Angebote zu "Tropfen" (1.010 Treffer)

Glycowohl® Urtinktur zum Einnehmen 100 ml Tropf...
Topseller
38,87 € *
ggf. zzgl. Versand

GLYCOWOHL Tropfen zum Einnehmen Für alle Formen von Diabetes als Zusatztherapie zugelassen Glycowohl hilft gezielt bei allen Formen von Diabetes: Diabetes Typ I Diabetes Typ II Erhöhtes Diabetes-Risiko (Vor-Diabetes, oder familiäre Vorbelastung) oder erhöhte Blut-Zuckerwerte im Grenzbereich (z.B. HbA1c) Vertrauen Sie auf die Hilfe aus der Natur mit Glycowohl - auch begleitend und unterstützend zur Therapie Ihres Arztes! Mehr Lebensqualität dank Glycowohl Glycowohl schenkt Ihnen damit mehr Lebensqualität: Ihre Lieblingsspeisen wieder öfter geniessen. Vielleicht sich einmal ein Stück Kuchen gönnen? Die gefürchteten Folgekrankheiten von Diabetes vermeiden helfen (Blindheit, Amputation, Nervenschäden). Vielleicht als Typ II Diabetiker den Zeitpunkt des Insulinspritzens herauszögern. Mehr Spontanität & zum Beispiel eine tolle Reise planen mit Ihrer Familie. Mehr Energie und Kraft im Alltag haben und weniger müde sein. Sehr gut verträglich Glycowohl ist sehr gut verträglich. Auch die gefürchteten Unterzuckerungen drohen bei Glycowohl nicht. Ein weiteres Plus: Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind nicht bekannt. Sie können Glycowohl daher auch zusätzlich zu den von Ihrem Arzt bereits verordneten Medikamenten einnehmen, auch zur Langzeittherapie. Empfehlung Eine gute Nachricht im Kampf gegen das drängende Gesundheitsrisiko Diabetes! Glycowohl hilft sowohl Menschen mit erhöhtem Diabetes-Risiko als auch solchen, die bereits unter Diabetes leiden. Es unterstützt sanft die Therapie des behandelnden Arztes und eignet sich daher ideal als natürliche pflanzliche Zusatztherapie. Die Wirkungen des wertvollen Extraktes sind wissenschaftlich umfangreich belegt. Gut zu wissen: Aufgrund der sehr guten Verträglichkeit ist dieses natürliche Arzneimittel rezeptfrei. Handeln Sie jetzt und schenken Sie Ihrem Leben als Diabetiker mehr Lebensqualität und Freude - Dank Glycowohl. Anwendung Zur Anwendung für Erwachsene Dosierung Bei akuten Zuständen nehmen Erwachsene alle halbe bis ganz Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen ein. Bei chronischen Verlaufsformen werden 1- bis 3-mal täglich je 5 Tropfen empfohlen. Zusammensetzung 10 ml Urtinktur enthalten: 70 % Vol.-% Alkohol Wirkstoff: Syzygium cumini Ø 10,00ml (10ml entsprechen 8,97g) Gebrauchsinformationen und sonstige wichtige Hinweise zum Artikel: Glycowohl Tropfen zum Einnehmen Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Glycowohl Urtinktur zum Einnehmen . Wirkstoff: Syzygium cumini. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Verwendung als Zusatzmittel bei Zuckerkrankheit. Warnhinweis: Enthält 70 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Hinweis unserer Pharmazeuten: Generell beliefern wir Sie gern mit unseren Produkten in haushaltsüblicher Menge mit maximal 15 Packungen im Quartal. Im Rahmen der Arzneimittelsicherheit behalten wir uns vor, für bestimmte Medikamente gesonderte Höchstmengen festzulegen. Dies trifft insbesondere auf Produkte zu, die nur kurzfristig angewandt werden oder ein erhöhtes Potenzial zur Überdosierung besitzen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Lacrimal® O.k. 14 mg / ml + 6 mg / ml
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete Symptomatische Therapie des trockenen Auges (Keratokonjunktivitis sicca) verursacht durch mangelnde Tränenproduktion, falsch zusammengesetzten Tränenfilm oder durch mangelnden Lidschluss. Durch äußere Umstände wie Wind, Heizungsluft oder Bildschirmarbeit hervorgerufene Augenreizungen. Art und Dauer der Anwendung Nach Bedarf bis zu 6-mal täglich 1 Tropfen. Lacrimal® O.k. ist für die Dauertherapie geeignet. Art der Anwendung Anwendung am Auge. 1 Tropfen in den Bindehautsack des betroffenen Auges eintropfen. Anwendung: Trockenes Auge, verursacht durch mangelnde Tränenproduktion oder durch mangelnden Lidschluss Augenreizungen durch wie Wind, Heizungsluft oder Bildschirmarbeit Dosierung: Nach Bedarf bis zu 6 mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack oder direkt auf die Augenoberfläche träufeln. Kontraanwendung: Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden. Nebenwirkungen: Selten: Leichtes Brennen am Auge Augenschmerzen Rötung des Auges oder der Bindehaut Schleiersehen oder vermindertes Sehvermögen Juckreiz, Fremdkörpergefühl und Überempfindlichkeit Patientenhinweise: Das Arzneimittel ist für eine Dauerbehandlung geeignet. Schwangerschaft Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen! Da Polyvinylalkohol vom Anwendungsort nicht im Körper aufgenommen wird, ist während Schwangerschaft und Stillzeit nicht mit einer Gefährdung zu rechnen

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
BiGaia® Probiotische Tropfen 5 ml Tropfen
Empfehlung
16,56 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Anwendungsgebiete: Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung von Säugling skoliken mit übermäßigem Schreien bei gestillten Säuglingen. BiGaia™ enthält das Milchsäurebakterium Lactobacillus reuteri Protectis™ zum Aufbau einer ausgewogenen Darmflora und trägt damit zur Linderung von Säuglingskoliken mit übermäßigem Schreien bei. Zutaten: Ölsäurereiches Sonnenblumenöl, MCT-Öl (aus Palmkernöl), Lactobacillus reuteri Protectis™ (L. reuteri DSM 17938) (2 %), Trennmittel E 551. Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte: pro 100 ml pro 5 Tropfen Energie/Brennwert 3364 kJ / 804 kcal 6,4 kJ / 1,5 kcal Fett 89 g 0,190 g - davon gesättigte Fettsäuren 47 g 0,101 g Kohlenhydrate 3 g 0,005 g - davon Zucker 1 g 0,002 g Eiweiß 0,6 g 0,001 g Salz L. reuteri Protectis 4,7 x 10^10 KBE* 1 x 10^8 KBE* Verzehrempfehlung: 1 x 5 Tropfen (1 x 10 8 KBE*) in 1 Teelöffel Muttermilch geben. *Koloniebildende Einheiten (entspricht der Anzahl an lebenden Keimen) Schütteln Sie die Flasche kräftig vor je der Anwendung, bis sich der Bodensatz gleichmäßig verteilt hat. Halten Sie die geöffnete Flasche senkrecht mit dem Tropfer nach unten, dann lösen sich die Tropfen gut ab. BiGaia™ nicht mit heißen Lebensmitteln mischen oder gleichzeitig mit Antibiotika einnehmen! Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 5 ml 1 Flasche enthält 21 Portionen zu 5 Tropfen 10 ml 1 Flasche enthält 42 Portionen zu 5 Tropfen Hersteller: InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH Von-Humboldt-Straße 1 64646 Heppenheim (Bergstraße) Deutschland

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Lacrimal® O.k. 14 mg / ml + 6 mg / ml
12,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete Symptomatische Therapie des trockenen Auges (Keratokonjunktivitis sicca) verursacht durch mangelnde Tränenproduktion, falsch zusammengesetzten Tränenfilm oder durch mangelnden Lidschluss. Durch äußere Umstände wie Wind, Heizungsluft oder Bildschirmarbeit hervorgerufene Augenreizungen. Art und Dauer der Anwendung Nach Bedarf bis zu 6-mal täglich 1 Tropfen. Lacrimal® O.k. ist für die Dauertherapie geeignet. Art der Anwendung Anwendung am Auge. 1 Tropfen in den Bindehautsack des betroffenen Auges eintropfen. Anwendung: Trockenes Auge, verursacht durch mangelnde Tränenproduktion oder durch mangelnden Lidschluss Augenreizungen durch wie Wind, Heizungsluft oder Bildschirmarbeit Dosierung: Nach Bedarf bis zu 6 mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack oder direkt auf die Augenoberfläche träufeln. Kontraanwendung: Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden. Nebenwirkungen: Selten: Leichtes Brennen am Auge Augenschmerzen Rötung des Auges oder der Bindehaut Schleiersehen oder vermindertes Sehvermögen Juckreiz, Fremdkörpergefühl und Überempfindlichkeit Patientenhinweise: Das Arzneimittel ist für eine Dauerbehandlung geeignet. Schwangerschaft Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen! Da Polyvinylalkohol vom Anwendungsort nicht im Körper aufgenommen wird, ist während Schwangerschaft und Stillzeit nicht mit einer Gefährdung zu rechnen

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Lymphdiaral® Basistropfen SL 100 ml Tropfen
Angebot
18,26 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Lymphdiaral® Basistropfen SL und wofür wird es angewendet? Lymphdiaral® Basistropfen ist ein homöopathisches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung von Infekten der oberen Atemwege, insb. mit Beteiligung des lokalen Lymphsystems. Dieses spielt eine tragende Rolle für eine erfolgreiche Infekt-Abwehr, denn ein starkes Immunsystem braucht ein starkes Lymphsystem. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung von Infekten der oberen Atemwege, insbesondere mit Beteiligung des lokalen Lymphsystems. ein starkes Immunsystem braucht ein starkes Lymphsystem 9 homöopathische Wirkstoffe auch für Kinder geeignet Wie ist Lymphdiaral® Basistropfen SL anzuwenden? Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Verordner oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen.Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Anwendung bei Kindern: Kleinkinder zwischen dem 1. und 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte, Kinder zwischen dem 6. und12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Es wird empfohlen, das Arzneimittel bei Kindern mit etwas Wasser verdünnt anzuwenden. Was Lymphdiaral® Basistropfen SL enthält: 10 g (= 10,5 ml) enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: Taraxacum Ø 0,8 g, Calendula Ø 0,45 g, Arsenicum album Dil. D8 0,1 g, Chelidonium Dil. D8 0,05 g, Echinacea Dil. D3 0,03 g, PhytolaccaDil. D2 0,05 g, Hydrastis Ø 0,1 g, Lycopodium Dil. D2 0,1 g, Sanguinaria Dil. D8 0,01 g. Die sonstigen Bestandteile sind: Ethanol 86% (m/m) , Gereinigtes Wasser.Enthält 39 Vol.-% Alkohol.1 g Lymphdiaral® Basistropfen SL entsprechen 41 Tropfen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Lacrimal® O.k. 14 mg / ml + 6 mg / ml
21,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete Symptomatische Therapie des trockenen Auges (Keratokonjunktivitis sicca) verursacht durch mangelnde Tränenproduktion, falsch zusammengesetzten Tränenfilm oder durch mangelnden Lidschluss. Durch äußere Umstände wie Wind, Heizungsluft oder Bildschirmarbeit hervorgerufene Augenreizungen. Art und Dauer der Anwendung Nach Bedarf bis zu 6-mal täglich 1 Tropfen. Lacrimal® O.k. ist für die Dauertherapie geeignet. Art der Anwendung Anwendung am Auge. 1 Tropfen in den Bindehautsack des betroffenen Auges eintropfen. Anwendung: Trockenes Auge, verursacht durch mangelnde Tränenproduktion oder durch mangelnden Lidschluss Augenreizungen durch wie Wind, Heizungsluft oder Bildschirmarbeit Dosierung: Nach Bedarf bis zu 6 mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack oder direkt auf die Augenoberfläche träufeln. Kontraanwendung: Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden. Nebenwirkungen: Selten: Leichtes Brennen am Auge Augenschmerzen Rötung des Auges oder der Bindehaut Schleiersehen oder vermindertes Sehvermögen Juckreiz, Fremdkörpergefühl und Überempfindlichkeit Patientenhinweise: Das Arzneimittel ist für eine Dauerbehandlung geeignet. Schwangerschaft Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen! Da Polyvinylalkohol vom Anwendungsort nicht im Körper aufgenommen wird, ist während Schwangerschaft und Stillzeit nicht mit einer Gefährdung zu rechnen

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Rheucastin® Tropfen 100 ml Tropfen
Unser Tipp
18,89 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Rheucastin® und wofür wird es angewendet? Rheucastin® ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Rheumatismus. Was sollten Sie bei einer Selbstbehandlung beachten? Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden Wie ist Rheucastin® einzunehmen? Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde: Sie sollten bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12 mal täglich, je 5 - 10 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 – 3 mal täglich je 5 - 10 Tropfen einnehmen. Wie lange sollten Sie das Arzneimittel einnehmen? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden Zusammensetzung: Wirkstoffe Pro 10 g Berberis vulgaris Dil. D4 2,5 g Colchicum autumnale Dil. D4 2,5 g Gaultheria procumbens Dil. D3 2,5 g Gnaphalium polycephalum Dil. D4 2,5 g 1 g entspricht 32 Tropfen

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Symbioflor 2 Suspension
8,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das Medikament Symbioflor® 2 - bei Reizdarm und zur Regulierung körpereigener Abwehrkräfte Das bakterienhaltige Medikament Symbioflor® 2 eignet sich zur Behandlung von Magen-Darmbeschwerden, insbesondere des Reizdarmsyndroms. Die Betroffenen leiden unter Bauchschmerzen, Verstopfung oder Durchfall ohne erkennbare Ursache. Symbioflor® 2 enthält das natürliche Darmbakterium E. coli in hoher Konzentration. Das Präparat kann die Darmtätigkeit regulieren und die Beschwerden eines Reizdarmsyndroms ursächlich bekämpfen. Das natürliche Reizdarm Medikament Symbioflor® 2 enthält keine Konservierungsstoffe. Es ist daher bei unsachgemäßem Gebrauch anfällig für Verunreinigungen. Sie können sie vermeiden, indem Sie die Flasche nur kurz zum Gebrauch öffnen und den Inhalt vorsichtig abtropfen lassen. Den Tropfer bitte nicht berühren!  Wegen der großen Oberflächenspannung von Symbioflor® 2 lassen sich Probleme beim Tropfen der Lösung nicht ganz vermeiden. Die Lösung tropft besser, wenn Sie die Flasche schräg halten und leicht auf den Flaschenboden klopfen. Variieren Sie die Schräghaltung der Flasche, um die Tropf-Geschwindigkeit zu verändern. Dosierung und Anwendungshinweise:Vor Gebrauch gut schütteln. Dadurch entsteht eine leichte Trübung.Erwachsene: Zu Beginn der Behandlung 3x täglich 10 Tropfen zu den Mahlzeiten. Nach einer Woche Steigerung auf 3x täglich 20 Tropfen.Kinder: 1x täglich 10 Tropfen in etwas Wasser gelöst zur Mittagsmahlzeit.Säuglinge: 1x täglich 5 Tropfen in etwas Wasser gelöst zur Mittagsmahlzeit. Zusammensetzung:1 ml Symbioflor® 2 Suspension (= 14 Tropfen) enthält: Bakterienkonzentrat mit Escherichia coli (DSM 17252, Zellen und Autolysat) entsprechend 1,5 – 4,5 x 107 lebenden Zellen. Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Magnesiumsulfat-Heptahydrat, Kaliumchlorid, Calciumchlorid-Dihydrat, Magnesiumchlorid-Hexahydrat, gereinigtes Wasser.  Hinweise:Ist die Lösung stark ausgeflockt, sollten Sie Symbioflor® 2 nicht mehr einnehmen. Dauer der Haltbarkeit: 2 Jahre. Nach dem ersten Öffnen der Flasche ist der Inhalt mindestens 3 Wochen haltbar.

Anbieter: Eurapon
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
metamagnesium D 6 100 ml Tropfen
Beliebt
15,97 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist metamagnesium D 6 Flüssige Verdünnung und wofür wird es angewendet? metamagnesium D 6 Flüssige Verdünnung ist ein homöopathisches Einzelmittel. Homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Sollten Krankheitssymptome während der Anwendung des Arzneimittels fortdauern, ist medizinischer Rat einzuholen. Wie ist metamagnesium D 6 Flüssige Verdünnung einzunehmen? Nehmen Sie metamagnesium D6 Flüssige Verdünnung immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker nach, wenn Sie sichnicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nachRücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen1–3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeitder Anwendung zu reduzieren. Am besten nehmen Sie metamagnesium D 6 Flüssige Verdünnung in etwas Flüssigkeit ein. Zur korrekten Dosierung ist die Flasche beim Tropfen schräg in einem Winkel von etwa 45° zu halten. Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommenwerden. Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem vorliegenden Krankheitsbild. Zusammensetzung: Der Wirkstoff ist: 10 g (= 10,2 ml) metamagnesium D6 Flüssige Verdünnung enthalten: Magnesium asparticum Dil. D6(HAB, Vorschrift 5a; Lsg. D1 mit gereinigtem Wasser) 10,0 g. Die sonstigen Bestandteile sind: Ethanol 43 % (m/m), gereinigtes Wasser.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Symbioflor 2 Suspension
16,59 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das Medikament Symbioflor® 2 - bei Reizdarm und zur Regulierung körpereigener Abwehrkräfte Das bakterienhaltige Medikament Symbioflor® 2 eignet sich zur Behandlung von Magen-Darmbeschwerden, insbesondere des Reizdarmsyndroms. Die Betroffenen leiden unter Bauchschmerzen, Verstopfung oder Durchfall ohne erkennbare Ursache. Symbioflor® 2 enthält das natürliche Darmbakterium E. coli in hoher Konzentration. Das Präparat kann die Darmtätigkeit regulieren und die Beschwerden eines Reizdarmsyndroms ursächlich bekämpfen. Das natürliche Reizdarm Medikament Symbioflor® 2 enthält keine Konservierungsstoffe. Es ist daher bei unsachgemäßem Gebrauch anfällig für Verunreinigungen. Sie können sie vermeiden, indem Sie die Flasche nur kurz zum Gebrauch öffnen und den Inhalt vorsichtig abtropfen lassen. Den Tropfer bitte nicht berühren!  Wegen der großen Oberflächenspannung von Symbioflor® 2 lassen sich Probleme beim Tropfen der Lösung nicht ganz vermeiden. Die Lösung tropft besser, wenn Sie die Flasche schräg halten und leicht auf den Flaschenboden klopfen. Variieren Sie die Schräghaltung der Flasche, um die Tropf-Geschwindigkeit zu verändern. Dosierung und Anwendungshinweise:Vor Gebrauch gut schütteln. Dadurch entsteht eine leichte Trübung.Erwachsene: Zu Beginn der Behandlung 3x täglich 10 Tropfen zu den Mahlzeiten. Nach einer Woche Steigerung auf 3x täglich 20 Tropfen.Kinder: 1x täglich 10 Tropfen in etwas Wasser gelöst zur Mittagsmahlzeit.Säuglinge: 1x täglich 5 Tropfen in etwas Wasser gelöst zur Mittagsmahlzeit. Zusammensetzung:1 ml Symbioflor® 2 Suspension (= 14 Tropfen) enthält: Bakterienkonzentrat mit Escherichia coli (DSM 17252, Zellen und Autolysat) entsprechend 1,5 – 4,5 x 107 lebenden Zellen. Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Magnesiumsulfat-Heptahydrat, Kaliumchlorid, Calciumchlorid-Dihydrat, Magnesiumchlorid-Hexahydrat, gereinigtes Wasser.  Hinweise:Ist die Lösung stark ausgeflockt, sollten Sie Symbioflor® 2 nicht mehr einnehmen. Dauer der Haltbarkeit: 2 Jahre. Nach dem ersten Öffnen der Flasche ist der Inhalt mindestens 3 Wochen haltbar.

Anbieter: Eurapon
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Cefakliman® N 100 ml Tropfen
Empfehlung
23,17 € *
ggf. zzgl. Versand

Cefakliman® N Cefakliman® N ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Wechseljahrbeschwerden. Zusammensetzung: 100 g (= 102 ml) Mischung enth.: HypericumØ 3 g, Cimicifuga Ø 3 g, Lachesis mutus dil. D 8 2 g, Sanguinaria canadensis dil. D 3 2 g; Sonstige Bestandteile: Ethanol, Likörwein Verzehrempfehlung: Nehmen Sie Cefakliman® N immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich, 5 - 10 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 – 3-mal täglich 5 - 10 Tropfen einnehmen. Cefakliman® N kann unverdünnt oder mit etwas Flüssigkeit verdünnt eingenommen werden. Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Hinweise: Enthält 36 Vol.-% Alkohol, Glucose, Fructose und Kaliumhydrogensulfit. Bei Störungen der Regelblutung sollte zunächst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die der ärztlichen Behandlung bedürfen. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 100 ml Herstellerdaten: Cefak KG Ostbahnhofstr. 15 D-87437 Kempten Postfach 1360 D-87403 Kempten

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
DESARELL Ampullen 20 ml
21,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Desarell Ampullen Desarell Tropfen sind ein homöopathisches Arzneimittel zur Behandlung von Allergien. Das Medikament bietet eine unspezifische Desensibilisierung und kann daher auch bei multiplen Allergieauslösern eingesetzt werden. Dabei werden die heilende und ausleitende Wirkung von Cardiospermum halicacabum (Herzsame - D4) und Thryallis glauca (Zaunrebe - D6) mit Reizfaktoren kombiniert, die sich aus dem Einsatz von Acidum formicicum (Ameisensäure - D6) und Apis mellifica (Honigbiene - HAB - D6) ergeben. Die Behandlung beginnt mit vom Arzt verabreichten Desarell Injektionen und wird zu Hause mit den Tropfen fortgesetzt. Optimal ist (wegen der Abwesenheit von Pollen-Allergenen) der Start der Desensibilisierung im Winter, jedoch kann Desarell auch einen akuten Heuschnupfen lindern oder zum Stillstand bringen. Desarell Tropfen sind frei von Nebenwirkungen und können auch während Schwangerschaft und Stillzeit unbedenklich angewendet werden.

Anbieter: Shopping24
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Cefasept® N 100 ml Tropfen zum Einnehmen
Aktuell
23,63 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Cefasept® N und wofür wird es angewendet? Cefasept® N ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemwege. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Entzündungen der oberen Atemwege. Wie ist Cefasept® N einzunehmen? Nehmen Sie Cefasept® N immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 – 3-mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als 2/3 der Erwachsenendosis. Art der Anwendung: Cefasept® N soll unverdünnt eingenommen werden, wobei die Flüssigkeit möglichst lange im Mund behalten werden sollte, um eine optimale Aufnahme durch die Mundschleimhaut zu gewährleisten. Dauer der Anwendung: Cefasept® N sollte nicht länger als 2 Wochen eingenommen werden. Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Similasan Tropfen gegen Kopfweh
10,02 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Tropfen gegen Kopfweh 'Similasan' und wofür werden sie angewendet? Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie zur Anregung der Selbstheilungstendenz des Körpers. Die Erkenntnisse über die Heilwirkung von homöopathischen Einzelmitteln, welche aus Pflanzen, Tieren und Mineralien stammen, werden durch Arzneimittelprüfungen am gesunden Menschen (Prüfungssymptome), durch Anwendung am Kranken und aufgrund von naturwissenschaftlichen Erkenntnissen über Arzneimittelwirkungen gewonnen. Die Zusammenfassung ergibt das Arzneimittelbild als Grundlage der homöopathischen Medizin. Die Wirkungsweise ist bei Übereinstimmung von Krankheitsbild und Arzneimittelbild nicht so sehr an die Dosisgrösse gebunden, sondern eher an die Häufigkeit der Dosis-Wiederholung. Das Kombinationsmittel Tropfen gegen Kopfweh 'Similasan' ist eine homöopathische Arzneispezialität und setzt sich aus homöopathischen Einzelmitteln zusammen. Es handelt sich um ein Präparat, das bei Kopfschmerzen, Spannungszuständen mit Kopfweh oder Benommenheit im Kopf, Kopfschmerzen als Begleitung von Magen-Darmbeschwerden, Periodenstörungen, Stress oder nach zu vielem Rauchen und Trinken hilft. Anwendungsgebiete Zur Anregung der Selbstheilungstendenz gemäss dem homöopathischen Arzneimittelbild bei: • Migräne, Kopfweh oder Benommenheit nach geistiger Überarbeitung, Stress, Ärger und Genussmittel-Missbrauch • Spannungskopfschmerzen • Kopfschmerzen bei Magen-Darmbeschwerden und Menstruationsstörungen • Klopfenden, pulsierenden Kopfschmerzen • Kopfweh mit Blutandrang zum Kopf • Stirnkopfschmerz mit Augenflimmern • Neuralgien (Gesicht, Augen, Kopfdecke) Wie sind Tropfen gegen Kopfweh 'Similasan' einzunehmen? Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Die Dosierung von Tropfen gegen Kopfweh 'Similasan' soll genau eingehalten werden: Kinder: 5 Tropfen in Wasser verdünnt. Kindern maximal stündlich verabreichen. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 10 Tropfen. Bei akuten Kopfschmerzen, Migräne: Viertel- bis halbstündlich. Bei ersten Anzeichen von Migräne oder Kopfweh und bei Spannungszuständen: 3 - 6 mal täglich oder nach eigenem Ermessen. Einnahmevorschriften • Tropfen direkt auf die Zunge geben oder mit sehr wenig Wasser verdünnt einnehmen. • Für Kinder stets verdünnen. • Mit der Zunge auf die umliegende Schleimhaut verteilen. • Darf auch auf nüchternen Magen eingenommen werden. Behandlungsdauer Bis zur vollständigen Beschwerdefreiheit. Die Reaktionsdauer des Organismus auf eine Arzneimittelgabe ist individuell verschieden. Wenn die Beschwerden abgeklungen sind, soll die Arzneieinnahme beendet werden. Bei neuerlichem Auftreten von Beschwerden kann die Arznei wieder eingenommen werden. Kommt es dann nicht bald zu einer Besserung, ist ehestens eine ärztliche Beratung erforderlich. Wenn Sie glauben, das Medikament wirke zu stark oder zu schwach, so sprechen Sie mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt oder Ihrer Apothekerin/Ihrem Apotheker. Wenn Sie die Anwendung von Tropfen gegen Kopfweh 'Similasan' vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorige Anwendung vergessen haben Was ist in Tropfen gegen Kopfweh 'Similasan' enthalten: Zusammensetzung 1 g (= 40 Tropfen) enthält: 250 mg Atropa belladonna D4, 250 mg Luffa operculata D6, 250 mg Nux vomica D6, 250 mg Spigelia anthelmia D6.Sonstige Bestandteile: Ethanol und Wasser Gesamtethanolgehalt 43 % (G/g)

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Chiroplexan H 100 ml Tropfen
Angebot
18,31 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Chiroplexan H und wofür wird es angewendet? Chiroplexan H ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei Fortdauern der Krankheitssymptome während der Anwendung soll medizinischer Rat eingeholt werden. Was müssen Sie vor der Einnahme von Chiroplexan H beachten? Chiroplexan H enthält 43 Vol.-% Alkohol. Wann dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden? Bisher sind keine Anwendungsbeschränkungen bekannt. Was sollten Sie bei einer Selbstbehandlung beachten? Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden. Beschwerden sollten Sie einen Arzt aufsuchen, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Welche anderen Medikamente beeinflussen die Wirkung des Arzneimittels? Welche Genussmittel, Speisen und Getränke sollten Sie meiden? Eine Beeinflussung der Wirkung des Arzneimittels durch andere Medikamente ist bisher nicht bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt. Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollte das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Wie ist Chiroplexan H einzunehmen? Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde: Wieviel sollten Sie von dem Arzneimittel einnehmen und wie oft sollten Sie es anwenden? Sie sollten bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 – 3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Wie lange sollten Sie das Arzneimittel einnehmen? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Welche Nebenwirkungen sind möglich? Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt. Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Wie ist Chiroplexan H aufzubewahren? Bewahren Sie das Arzneimittel so auf, dass es für Kinder nicht zugänglich ist. Bitte verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach dem auf Behältnis und der äußeren Umhüllung angegebenen Verfalldatum. Nicht über 25 °C aufbewahren. Weitere Informationen: Zusammensetzung: 10 ml (= 9,422 g) enthalten: Wirkstoffe: Acidum silicium Dil. D 9 1,302 g Calcium carbonicum Hahn. Dil. D 10 1,302 g Calcium phosphoricum Dil. D 8 1,349 g Euphorbia cyparissais Dil. D 4 1,302 g Hypericum perforatum Dil. D 3 1,302 g Symphytum officinale Dil. D 6 1,302 g Bestandteile 1, 2 und 4 - 6 über die letzte Stufe gemeinsam potenziert. 1 g entspricht 28 Tropfen

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Babix® Inhalat N
11,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Höchste Sicherheit – Medikament mit Neuzulassung für Säuglinge, Kinder und Erwachsene Was ist Babix-Inhalat N? Babix-Inhalat N ist ein Arzneimittel für die Behandlung von Erkrankungen der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Babix-Inhalat N sind Tropfen zum Inhalieren durch Verdunstung. Babix-Inhalat N ist eine Kombination aus zwei ätherischen Ölen: Eukalyptusöl und Fichtennadelöl. Speziell für Säuglinge, aber auch Kinder und Erwachsene können ihre Erkältung mit Babix-Inhalat N schonend und wirksam behandeln. Hinweise: Babix-Inhalat N ist nicht zum Verzehr geeignet. Das Arzneimittel darf bei Säuglingen und Kindern nicht unmittelbar an die Atemwege herangeführt werden. Wie wird Babix-Inhalat N angewendet? Zwei bis vier Tropfen Babix-Inhalat N werden auf ein Kleidungsstück in Nasennähe (Lätzchen, Halstuch, Schlafanzugkragen oder Schmusetier) aufgebracht. Dies kann bei Bedarf alle drei bis vier Stunden wiederholt werden. Die ätherischen Öle verdampfen, werden eingeatmet und gelangen über die Schleimhäute in den Organismus. Auf schonende Weise werden die Bronchien entkrampft, der Schleim gelöst und das Abhusten gefördert.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Ceres Lycopus Eur Urtinktur Tropfen 20 ml Tropfen
Angebot
17,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Umgang mit homöopathischen Arzneimitteln Alle homöopathischen Arzneimittel dürfen nur in Apotheken verkauftwerden. Sie werden nicht nur durch homöopathische Ärzte undHeilpraktiker verschrieben, sondern sind auch ohne Rezept erhältlichund werden in zunehmendem Maße in der Selbstbehandlungeingesetzt - also in der Behandlung durch den Patienten selbst. Wernicht über Erfahrungen in der homöopathischen Selbstmedikation verfügt,kann sich an folgende Dosierungsempfehlung halten. Es kannallerdings durchaus vorkommen, dass erfahrene Therapeuten im Einzelfallaufgrund besonderer Umstände von dieser Richtlinie abweichen. Richtig einnehmen Die Darreichungsformen, Dilutionen, Globuli und Tabletten wirken vorallem über die Mundschleimhaut. Deshalb lässt man sie am besten langsamauf der Zunge zergehen - eine halbe Stunde vor oder nach einerMahlzeit. Die Dosierung - also die Menge und Häufigkeit derEinnahme - hängt weitgehend von der Reaktionsfähigkeit des Körpers, vonder Schwere des Krankheitsbildes und vor allem von der Potenz desArzneimittels ab. Grundsätzlich gelten die Angaben der Packungsbeilage, liegtdiese nicht vor, gilt derzeit folgende Empfehlung als Richtschnur: Arzneimittel niedriger Potenzen (bis D/C12) sind vorwiegend bei akutenErkrankungen anzuwenden und für die Selbstmedikation geeignet. Dosierung für Erwachsene: Bei akuten Beschwerden stündlich 5 Tropfen oder 5 Globuli bzw. 1Tablette bis zum Eintritt einer Besserung. Dies höchstens 6 maltäglich. Danach 3-mal täglich je 5 Tropfen, 5 Globuli oder 1 Tablette. Wichtig ist, bei Eintritt der Besserung die Häufigkeit der Einnahme zureduzieren! Bei mittleren Potenzen werden 1-2-mal täglich, je 5 Tropfen, 5 Globulioder 1 Tablette eingenommen. Bei chronischen Erkrankungen 1-3-maltäglich 5 Tropfen oder 5 Globuli oder 1 Tablette. Arzneimittel hoher Potenzen (ab D/C30) sind in der Regel beichronischen Erkrankungen angezeigt und gehören in die Hand einesTherapeuten. Dosierung für Erwachsene: 5 Tropfen oder 5 Globuli, bzw. 1 Tablette. Die Einnahme erfolgt einmalig. Sie kann in großem zeitlichen Abstand -nach Wochen oder Monaten - wiederholt werden. Dosierung für Kinder: Für Kinder gelten Bruchteile der vorgenannten jeweiligenErwachsenendosis: Säuglinge im 1. Lebensjahr erhalten ein Drittel, Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr etwa die Hälfte, Kinder zwischen 6 und 12 Jahren etwa zwei Drittel. Die Verabreichung homöopathischer Arzneimittel an Kinder ist nichtschwierig. Besonders Globuli sind sehr gut geeignet, zumal sie durchden enthaltenen Rohrzucker angenehm süß schmecken. Generell sollte die Einnahme homöopathischer Medikamente reduziertwerden, sobald sich der Krankheitszustand bessert. Nach der Genesungsollte das Arzneimittel abgesetzt werden. Die Erstreaktion: In seltenen Fällen kann nach der Einnahme einer homöopathischen Arzneieine vorübergehende Erstreaktion auftreten (Auch unter der Bezeichnung"Erstverschlimmerung" bekannt, da die Krankheitssymptome dannvorübergehend heftiger auftreten.). Dies ist im allgemeinenunbedenklich und kann als Zeichen dafür gewertet werden, dass dasrichtige Arzneimittel gewählt wurde. Wenn solch eine Erstreaktion aberlängere Zeit anhält, dann sollten Sie unbedingt Ihren Arztoder Heilpraktiker aufsuchen. Die Trägerstoffe: Die Trägerstoffe unserer homöopathischen Arzneien sind natürlichenUrsprungs: Alkohol-Wasser-Gemische in Dilutionen, Rohrzucker (Saccharose) in Globuli, Milchzucker (Laktose) in Tabletten. Alle homöopathischen Arzneimittel müssen trocken aufbewahrt werden undsollten vor übermäßiger Wärme- und Lichteinwirkung geschützt sein.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
mediTimer® Medikamentendosierer, wochenlange Do...
23,19 € *
zzgl. 5,89 € Versand

Der mediTimer® Medikamentendosierer umfasst eine 3er-Basisstation. In Verbindung mit dem Erweiterungsmodul erlaubt der mediTimer® Medikamentendosierer eine wochenlange Dosierung von Medikamenten. Der mediTimer® Medikamentendosierer besteht aus einem 3-teiligen Basisset. Dank der Möglichkeit, die 1330 mm hohen Behälter individuell zu beschriften, erlaubt der mediTimer® Medikamentendosierer somit schon eine tägliche oder wöchentliche Sortierung der Medikamente. So können Sie für wochenlange Ruhe nach dem einmaligen Sortieren Ihrer Medizin sorgen. Dabei bietet der Medikamentendosierer große Behälter, in denen Sie problemlos auch Sprays oder Tropfen sowie Original-Verpackungen aufbewahren können. Dies vermindert das Risiko von falschen Einnahmen und fehlender Medizin. Die aus Kunststoff gefertigten drei Behälter schützen die Medikamente zudem vor Feuchtigkeit, Schmutz und Licht. Auch die Bedienung des mediTimer® Medikamentendosierers ist einfach. Die Sperre hochziehen, erste Box zur richtigen Tageszeit nach vorne ziehen, das Medikament anwenden oder einnehmen und die Sperre wieder runterdrücken. Sobald die entnommene Box wieder im Gehäuse eingeklickt wird, schiebt sich automatisch die Box mit der nächsten Einnahmezeit nach vorne, sodass Verwechslungen ausgeschlossen sind. Mit dem Erweiterungsmodul des Medikamentendosierers können Sie die Einnahmezeiten sowie die Dauer der Dosierung beliebig erweitern. Dazu wird das Erweiterungsmodul nur an den mediTimer® Medikamentendosierer angedockt. Weitere Details: Einmal sortiert – wochenlang Ruhe Mehr Sicherheit im Umgang mit Ihren Medikamenten und Dosierungen Mehr Eigenständigkeit des Patienten durch einfaches Handling Top-Wertigkeit in Funktion, Ästhetik und Haptik Schützt Medikamente vor Licht, Feuchtigkeit und Schmutz Einlagerung in Original-Verpackung möglich Große Behälter ermöglichen auch das Lagern von Sprays und Tropfen Einfach mit dem Erweiterungsmodul erweiterbar Material: Kunststoff Farbe: weiß Maße: B 2000 x H 1330 x T 78 mm

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
LÖWE-Komplex Nr. 2 Coffea Tropfen 100 ml Tropfen
Bestseller
17,54 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Zusammensetzung: 10,0 ml enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: Coffea arabica Ø 0,76 ml Aurum chloratum Dil. D6 0,77 ml Convallaria majalis Dil. D2 0,77 ml Crataegus Dil. D1 0,77 ml Delphinium staphisagria Dil. D4 0,77 ml Digitalis purpurea Dil. D4 0,77 ml Ephedra distachya Dil. D4 0,77 ml Lachesis mutus Dil. D8 0,77 ml Lycopus europaeus Dil. D4 0,77 ml Naja naja Dil. D8 0,77 ml Ruta graveolens Dil. D1 0,77 ml Urginea maritima Dil. D4 0,77 ml Veratrum album Dil. D4 0,77 ml Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 10 Tropfen, in akuten Fällen alle 2 Stunden 10 Tropfen einnehmen. Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot