Angebote zu "Stück" (128 Treffer)

Papstar Tablettendispenser , Wochendispenser un...
Unser Tipp
5,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Papstar Tablettendispenser ermöglicht die Organisation der Medikamenteneinnahme für die komplette Woche.

Anbieter: hygi
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
KATSONG! - La Pharmiglia
20,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die drei Kabarettistinnen Melanie Haupt, Fabienne Hollwege und Judith Jakob, die schon seit 2015 mit ihrem Stück ?Frauen an der Steuer - Wenn Frauen auf dem Umsatz abdrehen...? den Menschen in Deutschland, ja sogar in der Schweiz und Luxemburg die Absurditäten des deutschen Steuersystems näher bringen, widmen sich nun dem Gesundheitssystem! Big Pharma hat Sorgen. Das Patent für sein verkaufsstärkstes Medikament läuft bald aus. Jetzt braucht er dringend einen neuen Blockbuster, aber das ist nicht so einfach! Die Branche beißt sich seit Jahren die Zähne daran aus. Deswegen schmeißt er erst mal irgendein Mittelchen auf den Markt, um wenigstens ein Jahr lang Mondpreise abzugreifen ? so nennt man die Phantasiepreise der Industrie. Um möglichst viel Gewinn zu machen, recycelt er einfach einen alten Wirkstoff. Die Wirksamkeit wird schnell mit gefälschten Studien bestätigt und dann muss nur noch eine große Werbekampagnen her, um das Ganze an den Kunden, Verzeihung, Patienten zu bringen. Schließlich steckt Big Pharma mehr Geld in die Werbung als in die Forschung. Medikamente sollen ja vor allem gekauft werden. Ob sie auch helfen, ist da eher zweitrangig. Zusammen mit seinen beiden Handlangern Pille und Palle überlegt Big Pharma, wie sie durch entsprechende ?Beraterhonorare? die Mittelsmänner und Frauen, Verzeihung, Ärzte*Innen, davon überzeugen können, den Kunden, Verzeihung, Patienten das neue Medikament fleißig zu verschreiben. Und in den Krankenhäusern? Herrscht das reinste Chaos. Vor allem in denen, die der Staat an private Unternehmer verscherbelt hat, um das Gesundheitssystem dem Markt zu überlassen. Jetzt geht es nur noch um Gewinn. Apropos Gewinn: Für Big Pharma steht ein Treffen mit der WHO an. Seit Jahren wird ihr die Nähe zur Pharma-Branche vorgeworfen. Völlig zu Unrecht mit den neu eingeführten Abstandsregeln!Die drei Kabarettistinnen führen den Zuschauer durch die Geschichte der Medizin. Vom Hippokratischen Eid bis zur App vom Arzt. Informativ, unterhaltsam und musikalisch - denn natürlich heißt das Motto auch an diesem Abend: Man kann nicht gleichzeitig Angst haben und singen. Und da das Gesundheitssystem noch viel, viel beängstigender ist, als das Steuersystem, muss auch viel, viel mehr gesungen werden?www.katsong.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
VITAMIN C 1.000 Ester Form Tabletten 60 St
Topseller
26,98 € *
ggf. zzgl. Versand

VITAMIN C 1.000 Ester Form Tabletten 60 Stück Während des Herstellungsprozesses von Vitamin C Ester entstehen natürliche Vitamin C Metaboliten. Diese sind biochemisch identisch mit denen, die im Körper entstehen. Aufgrund dieser Metaboliten kann das Vitamin C Ester vom Körper und den Zellen direkt aufgenommen werden. Dadurch kann unser Vitamin C Ester zweimal so schnell in die Blutbahn gelangen, um dann aber sehr langsam und kontinuierlich freigesetzt zu werden. Dieses führt zu einem Vitamin C Level im Gewebe, der bis zu viermal höher liegt , als bei der Einnahme von herkömmlichen Vitaminen. Dies wird von klinischen Studien von Wright und Suen, veröffentlicht in der "International Clinical Nutrtion Review" bestätigt. Außerdem enthält unser Vitamin C Ester Bioflavonide sowie Rutin, Acerola und Hagebutte , wodurch die Aufnahme und Bioverfügbarkeit noch verbessert wird. Vitamin C Ester ist säurefrei und ph-neutral und es kommt somit nicht zu unerwünschten Nebenwirkungen wie Blähungen, dünner Stuhl. Auch Ihr Zahnschmelz wird nicht angegriffen. Ester-C enthält Calcium-Ascorbate (eine natürliche Form von Vitamin C) und sogenannte Vitamin C Metaboliten (natürliche Umwandlungsprodukte von Vitamin C). Ester-C hat einen schwächeren ionischen Charakter und zeigt mehr lipide Löslichkeit. Ester-C wird doppelt so schnell resorbiert wie Ascorbinsäure und verweilt doppelt so lange in der Blutbahn. Der Vitamin-C-Spiegel in den weißen Blutkörperchen (wichtig für den Immunschutz) ist bis zu 4 mal höher. Ester-C ist pH-neutral und wird sehr gut toleriert, selbst in sehr hohen Dosierungen. Das Ester-C enthält zusätzlich Bioflavonoide. Ester C ist das einzige Vitamin C welches wasserlöslich und fettlöslich ist! Wasselösliche Vitamine werden täglich aus dem Körper ausgeschwemmt. Ester C ist patentiert. Vitamin C ist ein Immunschutz. Verzehrsempfehlung: 1 Tablette täglich oder wie empfohlen vom Arzt / Behandler. Nach einer Mahlzeit mit reichlich Flüssigkeit einnehmen. Hinweise: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und für eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Konsultieren Sie vor Verzehr bei Zweifel, Schwangerschaft, Laktation, Krankheit oder Einnahme von Medikamenten Ihren Arzt. Kühl, trocken und lichtgeschützt aufbewahren Alle Präparate sind ohne Hefe, Gluten, Zucker, Salz, Lactose, künstliche Farben, tierische Fette und Konservierungsstoffe. Zusammensetzung Der errechnete Gehalt pro Tablette ist: Ester Ascorbate = 1000 mg, Bioflavonoide = 100 mg, Acerolakirschen = 40 mg, Calcium = 40 mg, Hagebuttenextrakt = 20 mg, Rutin = 20 mg. Zutaten: Calciumascorbat (Ester C®), Cellulose, Citrusbio avonoide, Calciumcarbonat, Hydroxypropylmethylcellulose, Rutin, Hagebutten, Trennmittel (Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Siliciumdioxid), Acerola Extrakt. Herstellerdaten: Vita Natura B.V. Euregiopark 26-28 6467 JE Kerkrade Niederlande

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Medcoat® Schluckhilfe
4,88 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Medcoat® Schluckhilfe Medcoat® Schluckhilfe ist ein Überzug, mit dem Sie Tabletten und Kapseln jeder Größe mit einer gleitfähigen Hülle versehen können. Entdecken Sie die vielen Vorteile von Medcoat® Schluckhilfe: Erleichtert das Schlucken: Die Hülle ist glatt und speichelanregend, sodass das Schlucken von Tabletten - auch geteilter Tabletten oder Kapseln - erleichtert wird. Überdeckt den Tablettengeschmack: Der Überzug überdeckt den bitteren Eigengeschmack der Tabletten und ersetzt ihn durch einen angenehmen Zitronengeschmack. Keine Wechselwirkung mit dem Medikament: Medcoat Schluckhilfe beeinflusst die Wirksamkeit der Tabletten nicht und löst sich etwa eine Minute nach dem Schlucken auf. * ** Ideal für unterwegs: Der praktische Blister passt in jede Tasche. So kann man sein Tabletten auch unterwegs einnehmen. Sogar ganz ohne Wasser! Zucker- und lactosefrei. Packung mit 10 Stück für bis zu 20 Tabletten oder Kapseln Zutaten: Süßungsmittel Maltit, pflanzliche Fette (Kokos, Palm), Säureregulator Citronensäure, Gelatine, Emulgator Zuckerester von Speisefettsäuren, Farbstoff Kurkumin, Zitronenaroma. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. * Sjöqvist et al. Regarding possible risks for interactions between drugs and substances in the tablet coating developed by Med Coat. Division of Clinical Pharmacology, Karolinska Institutet. March 2005. ** Alderborn et al. An investigation of the effect of a coating applied by the MedCoat coating device on the disintegration time of some preparations. Dept of Pharmacy, Uppsala University. Dec 2009 Anwendung - Kinderleicht! Ziehen Sie die Metallfolie vollständig vom Blister ab und drücken Sie die Tablette durch den gelben Napf. Nach dem Durchdrücken drehen Sie die Tablette zweimal leicht um, um den Film abzulösen. Ein Napf reicht in der Regel für eine große oder zwei kleinere Tabletten aus. Anschließend nehmen Sie das Medikament wie gewohnt mit Flüssigkeit ein. Nettofüllmenge: 10 Stück für bis zu 20 Tabletten Herstellerdaten: Hennig Arzneimittel Liebigstraße 1-2 65439 Flörsheim am Main Deutschland

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
ASS AbZ PROTECT 100 mg magensaftresist.Tabl. 10...
Beliebt
2,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! ASS ABZ Protect 100 mg magensaftresistente Tabletten 100 Stück Details: PZN: 01696794 Anbieter: AbZ-Pharma GmbH Packungsgr.: 100St Produktname: ASS AbZ PROTECT 100mg Darreichungsform: Tabletten magensaftresistent Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Blutverdünnung (Hemmung der Thrombozytenaggregation, d.h. der Verklebung der Blutplättchen), wenn Folgendes vorliegt: - Vorbeugung und Langzeitbehandlung einer Angina pectoris (Hauptbeschwerde bei einer koronaren Herzkrankheit) - Akuter Herzinfarkt - Vorbeugung gegen einen Herzinfarkt - Zustand nach arteriellen gefäßchirurgischen Eingriffen - Durchblutungsstörungen im Gehirn (Vorbeugung gegen Hirninfarkte) Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Sie sollte deshalb in Absprache mit Ihrem Arzt festgelegt werden. Prinzipiell ist die Dauer der Anwendung zeitlich nicht begrenzt, das Arzneimittel kann daher längerfristig angewendet werden. Überdosierung? Es kann zu einer Vielzahl von Überdosierungserscheinungen kommen, unter anderem zu Schwindel, Ohrenklingen, Sehstörungen, Verwirrtheitszuständen sowie zu Atemstörungen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff wirkt schmerzstillend, fiebersenkend und entzündungshemmend zugleich. Er blockiert die Bildung bestimmter Botenstoffe im Körper, so genannte Prostaglandine. Diese sind an der Entstehung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen wesentlich beteiligt. Auch die Blutgerinnung wird durch Acetylsalicylsäure beeinflusst. Die Substanz verhindert, dass die Blutplättchen (Thrombozyten) zusammenklumpen und verbessert so die Fließfähigkeit des Blutes. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Geschwüre im Verdauungstrakt - Erhöhte Blutungsneigung - Nierenversagen - Leberversagen Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Asthma bronchiale - Herzschwäche - Eingeschränkte Nierenfunktion - Eingeschränkte Leberfunktion - Neigung zu Gichtanfällen Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Für diese Altersgruppe liegen keine Dosierungsangaben vor. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Sodbrennen - Übelkeit - Erbrechen - Durchfälle - Bauchschmerzen - Mikroblutungen (kaum sichtbare oder bemerkbare Blutungen aus kleinsten Gefäßen), vor allem im Magen-Darm-Bereich - Geschwüre im Verdauungstrakt, die sehr selten auch durchbrechen können - Magenblutungen, meist erkennbar am schwarzen Stuhl, bei Auftreten bitte sofort einen Arzt aufsuchen; in seltenen Fällen können die Blutungen zu einer Blutarmut führen. - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen darf das Arzneimittel nur auf ärztliche Anweisung gegeben werden. Es kann zu einem so genannten Reye-Syndrom kommen, eine seltene, aber lebensbedrohliche Erkrankung, bei der es zu lang anhaltendem Erbrechen kommt. - Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektionen, Asthma oder mit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthmaanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt. - Geben Sie vor einer Operation - dazu zählen auch kleinere Eingriffe wie z.B. das Ziehen eines Zahnes - die Einnahme des Arzneimittels an, da die Blutungszeit verlängert sein kann. - Vorsicht bei Allergie gegen Salicylsäure, z.B in Schmerzmittel oder als Pflanzeninhaltstoff! - Vorsicht bei Allergie gegen Zitronensäure (z.B. in Zitrusfrüchten, Johannisbeeren, Äpfel)! - Vorsicht bei Allergie gegen Talkum! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. - Alkoholgenuss soll während einer Dauerbehandlung möglichst vermieden werden. Gelegentlicher Alkoholkonsum in kleinen Mengen ist erlaubt, aber nicht zusammen mit dem Medikament.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Medcoat® Schluckhilfe
7,83 € *
ggf. zzgl. Versand

Medcoat® Schluckhilfe ist ein Überzug, mit dem Sie Tabletten und Kapseln jeder Größe mit einer gleitfähigen Hülle versehen können. Entdecken Sie die vielen Vorteile von Medcoat® Schluckhilfe: Erleichtert das Schlucken: Die Hülle ist glatt und speichelanregend, sodass das Schlucken von Tabletten - auch geteilter Tabletten oder Kapseln - erleichtert wird. Überdeckt den Tablettengeschmack: Der Überzug überdeckt den bitteren Eigengeschmack der Tabletten und ersetzt ihn durch einen angenehmen Zitronengeschmack. Keine Wechselwirkung mit dem Medikament: Medcoat Schluckhilfe beeinflusst die Wirksamkeit der Tabletten nicht und löst sich etwa eine Minute nach dem Schlucken auf. * ** Ideal für unterwegs: Der praktische Blister passt in jede Tasche. So kann man sein Tabletten auch unterwegs einnehmen. Sogar ganz ohne Wasser! Zucker- und lactosefrei. Packung mit 30 Stück für bis zu 60 Tabletten oder Kapseln Zutaten: Süßungsmittel Maltit, pflanzliche Fette (Kokos, Palm), Säureregulator Citronensäure, Gelatine, Emulgator Zuckerester von Speisefettsäuren, Farbstoff Kurkumin, Zitronenaroma. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. * Sjöqvist et al. Regarding possible risks for interactions between drugs and substances in the tablet coating developed by Med Coat. Division of Clinical Pharmacology, Karolinska Institutet. March 2005. ** Alderborn et al. An investigation of the effect of a coating applied by the MedCoat coating device on the disintegration time of some preparations. Dept of Pharmacy, Uppsala University. Dec 2009 Anwendung - Kinderleicht! Ziehen Sie die Metallfolie vollständig vom Blister ab und drücken Sie die Tablette durch den gelben Napf. Nach dem Durchdrücken drehen Sie die Tablette zweimal leicht um, um den Film abzulösen. Ein Napf reicht in der Regel für eine große oder zwei kleinere Tabletten aus. Anschließend nehmen Sie das Medikament wie gewohnt mit Flüssigkeit ein.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
OMEPRAZOL Heumann 20 mg b.Sodbr.magensaftr.Hart...
Beliebt
4,08 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Omeprazol Heumann 20mg: Stark bei Sodbrennen Sodbrennen ist ein in Deutschland weit verbreitetes Leiden, das durch ein unangenehmes, brennendes Gefühl zwischen Magen und Speiseröhre gekennzeichnet ist. Diese Schmerzen entstehen dann, wenn Magensäure in die Speiseröhre gelangt, und werden nicht selten von sogenanntem saurem Aufstoßen begleitet. Die Ursachen für Sodbrennen sind vielfältig und reichen von einer ungesunden Ernährungsweise über Stress und hormonelle Veränderungen in der Schwangerschaft bis hin zu Übergewicht und Erkrankungen der Speiseröhre und des Magens. Risikofaktoren für Sodbrennen sind zum Beispiel: Nahrungsmittel, die die Magenschleimhaut reizen (z.B. Kaffee, fettige und süße Speisen, Lebensmittel mit viel Säure) Genussmittel wie Alkohol, Koffein und Nikotin Stress Übergewicht Übereiltes Essen Bestimmte Medikamente und Infektionen Treten Sodbrennen und saures Aufstoßen infolge einer Überproduktion von Magensäure auf, etwa nach fettigem oder saurem Essen sowie in physischen und psychischen Stresssituationen, bietet Omeprazol Heumann eine wirkungsvolle Behandlungsmethode. Es ist zur kurzzeitigen Anwendung bei akutem Sodbrennen und einer abgeschwächten Form der Refluxkrankheit geeignet und verschafft Ihnen zuverlässig Linderung. Wer hin und wieder unter Sodbrennen leidet, ist daher mit Omeprazol Tabletten oder Kapseln gut beraten. Wie wirkt Omeprazol im Körper? Die Omeprazol Kapseln von Heumann sind magensaftresistent, das heißt der Wirkstoff wird nicht bereits im Magen, sondern erst im Dünndarm freigesetzt, von wo aus er in die Blutbahn gelangt. Anschließend heftet Omeprazol sich an die Belegzellen des Magens, die ihn in den eigentlichen Wirkstoff umwandeln. Dieser blockiert die für die Produktion von Magensäure zuständige Protonenpumpe, wodurch die Freisetzung von saurem Magensaft verringert wird. Eine Überproduktion von Magensäure wird somit von Omeprazol 20 mg erfolgreich gestoppt. Auf diese Weise wird Sodbrennen und saurem Aufstoßen, wobei Magensaft in den Mundraum oder Rachenbereich fließen kann, effektiv entgegengewirkt. Was ist bei der Einnahme von Heumann Omeprazol zu beachten? Omeprazol 20 mg Heumann eignet sich ausschließlich zur kurzzeitigen Behandlung von Sodbrennen bei Erwachsenen und sollte nicht länger als 2 Wochen am Stück eingenommen werden. Verabreichen Sie 1-mal täglich jeweils 1 Kapsel vor der Mahlzeit, entweder morgens oder abends. Diese Tageshöchstdosis sollte keinesfalls überschritten werden. Bei anhaltenden Beschwerden empfiehlt sich unbedingt der Besuch beim Arzt. Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Medcoat® Schluckhilfe
4,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Medcoat® Schluckhilfe ist ein Überzug, mit dem Sie Tabletten und Kapseln jeder Größe mit einer gleitfähigen Hülle versehen können. Entdecken Sie die vielen Vorteile von Medcoat® Schluckhilfe: Erleichtert das Schlucken: Die Hülle ist glatt und speichelanregend, sodass das Schlucken von Tabletten - auch geteilter Tabletten oder Kapseln - erleichtert wird. Überdeckt den Tablettengeschmack: Der Überzug überdeckt den bitteren Eigengeschmack der Tabletten und ersetzt ihn durch einen angenehmen Zitronengeschmack. Keine Wechselwirkung mit dem Medikament: Medcoat Schluckhilfe beeinflusst die Wirksamkeit der Tabletten nicht und löst sich etwa eine Minute nach dem Schlucken auf. * ** Ideal für unterwegs: Der praktische Blister passt in jede Tasche. So kann man sein Tabletten auch unterwegs einnehmen. Sogar ganz ohne Wasser! Zucker- und lactosefrei. Packung mit 10 Stück für bis zu 20 Tabletten oder Kapseln Zutaten: Süßungsmittel Maltit, pflanzliche Fette (Kokos, Palm), Säureregulator Citronensäure, Gelatine, Emulgator Zuckerester von Speisefettsäuren, Farbstoff Kurkumin, Zitronenaroma. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. * Sjöqvist et al. Regarding possible risks for interactions between drugs and substances in the tablet coating developed by Med Coat. Division of Clinical Pharmacology, Karolinska Institutet. March 2005. ** Alderborn et al. An investigation of the effect of a coating applied by the MedCoat coating device on the disintegration time of some preparations. Dept of Pharmacy, Uppsala University. Dec 2009 Anwendung - Kinderleicht! Ziehen Sie die Metallfolie vollständig vom Blister ab und drücken Sie die Tablette durch den gelben Napf. Nach dem Durchdrücken drehen Sie die Tablette zweimal leicht um, um den Film abzulösen. Ein Napf reicht in der Regel für eine große oder zwei kleinere Tabletten aus. Anschließend nehmen Sie das Medikament wie gewohnt mit Flüssigkeit ein.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
BIOMARINE 1140 Weichkapseln 60 St
Angebot
35,34 € *
ggf. zzgl. Versand

BIOMARINE 1140 Weichkapseln PZN: 10089490 Marinex GermanyGmbH & Co. KG 60 St Verpackung 60 Kapseln Zusammensetzung 1 Kapsel enthält 1140 mg natürliches Leberöl 4 Arten von Tasmanian Deep Shark mit folgender Zusammensetzung: Alkylglycerine 240 mg Skwalen 240 mg Omega-3 50 mg Vitamin A 94 μg (310 IE) Vitamin D3 0,2 μg (8 IE) Indikationen Es ist besonders angezeigt bei geschwächtem Immunsystem, in der Rekonvaleszenz und bei erhöhten psychophysischen Anstrengungen, Typ-II-Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und in der Periode mit erhöhtem Auftreten von Erkältungen und Grippe . BioMarine ist ein Diätfutter für besondere medizinische Zwecke, das Leberöl von Tasmanischen Haien enthält, dessen Zusammensetzung den guten Zustand der Immun- und Blutgefäße beeinflusst. BioMarine 1140 wurde auf der Grundlage von Spezialtests und Tests, die seine positiven Auswirkungen auf die Gesundheit des menschlichen Körpers bestätigten, in die Kategorie der medizinischen Lebensmittel eingestuft. Anwendung / Dosierung Die Kapseln sollten unzerkaut geschluckt oder vor dem Schlucken auf einen Teelöffel gepresst werden. Sie können eine kleine Menge neutraler Flüssigkeit (z. B. gekochtes Wasser) trinken. Darüber hinaus kann das ausgepresste Öl etwa 30 Sekunden lang über den Mund verteilt werden, bis sich die Emulsion gebildet hat. Dies ermöglicht den ordnungsgemäßen Aufbau von Schleimhäuten des Rachens und der Speiseröhre und erhöht deren Schutz sowie die Effizienz des Eindringens von Baumaterialien in den Körper. Damit der Körper alle Substanzen in angemessenen Mengen aufnehmen kann, sollte die Zubereitung tagsüber, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten oder 1,5 Stunden nach einer Mahlzeit in geteilten Portionen eingenommen werden. Prophylaktisch: 2 Kapseln täglich für 3 Monate Regenerieren: 3 Kapseln täglich für 2 Wochen Korrekturmaßnahme: 6 Kapseln täglich über einen Zeitraum von 2 Wochen. Packaging 60 capsules Composition 1 capsule contains 1140 mg of natural liver oil 4 species of Tasmanian deep shark, with the following composition: Alkylglycerols 240 mg Skwalen 240 mg omega-3 50 mg Vitamin A 94 μg (310 IU) Vitamin D3 0.2 μg (8 IU) Indications It is especially indicated with weakened immune system, in convalescence and with increased psychophysical effort, type II diabetes, cardiovascular disease and in the period of increased incidence of colds and flu . BioMarine is a dietary food for special medical purposes, containing liver oil of Tasmanian sharks, whose composition affects the good condition of the immune and blood vessels. BioMarine 1140 was qualified to the category of medical food based on specialist tests and tests that confirmed its beneficial effects on the health of the human body. Application / Dosage The capsules should be swallowed whole or, before swallowing, crushed / squeezed onto a teaspoon, you may drink a small amount of neutral liquid (eg boiled water). In addition, the squeezed oil can be spread over the mouth for about 30 seconds until the emulsion is formed. This will allow for the proper construction of mucous membranes of the throat and esophagus and increase their protection, as well as increase the efficiency of penetration of building materials into the body. In order for the body to incorporate all substances in appropriate amounts, the preparation should be taken in divided portions during the day, half an hour before meals or 1.5 hours after a meal. Prophylactically: 2 capsules a day for 3 months Regenerating: 3 capsules a day for 2 weeks Corrective action: 6 capsules a day for a period of 2 weeks. Herr Dr. Karol Włodarczyk Ginekologe- Gebutshelfer Spezialist für Transfuziologie Sexuologe Specjalistyczny Gabinet Lekarski Tarnów 1 Die Einnahme der Präparate BioMarine 570, BioMarine 1140 und BioCardine 900 durch Frauen in der Brutzeit. Die EPA und DHA- Omega 3- Fettsäuren nehmen am Bild ungsprozess der Geweben des sich entwickelnden Fötus teil. In Polen sind si e während Schwangerschaft in der von der Mutter gegessenen Nahrung geliefert in der nicht au sreichenden Menge (geringer Verbrauch von Fischen), durch Planzeta gelingen sie ins Fötus und sie beeinflussen das Nervensystem, Sehorgane, Geburtsgewicht. Zwar kümmert sich die Me hrheit der Mütter um die richtige Diät, seitdem sie wissen, dass sie schwanger sind; immer mehr Mütter hielt auch die Diät vor der Schwangerschaft- sie wissen, dass sowohl während de r Schwangerschaft als auch beim Stillen die Einnahme von Eiweißen und Vitaminen in größeren Mengen für die Entwicklung des Kindes von Bedeutung ist. Dabei spielt auch eine gr oße Rolle die Einnahme von ungesättigten Fettsäuren, insbesondere DHA- Fettsäure, die auf di e Entwicklung des Gehirns einen großen Einfluss hat (Fette bilden 60% der Gehirngewebe, da runter 25% bilden die Fettsäuren, also ungefähr 15% des Gehirngewichts). 70% des Gehirngew ichts entwickelt sich zur 4. Woche der Schwangerschaft, 15% wächst innerhalb des erste n Lebensjahres, 10% im Vorschulalter, das Gehirn entwickelt sich vollständig bis zum 5-6. Lebensjahr. Einführung In der Zeitschrift Medycyna Praktyczna- Ginekologia i Poło ż nictwo 2 Nr. 3/2005 wurde ein Artikel unter dem Titel „Die Rolle der Fe ttsäuren Omega- 3 bei den Frauen“ Reprints Pia Saldeen, Tom Saldeen aus Obstretical a nd Gynecological Survey 2004; 59; 722- 730 veröffentlicht. Die Thesen des Artikels besprechen die Wirkung des Präparats, das die Fettsäuren Omega- 3 enthält: 1 Specjalistyczny Gabinet Lekarski Tarnów – Speziali stische Gesundheitsklinik Tarnów 2 Medycyna Praktyczna- Ginekologia i Poło ż nictwo- wissenschaftliche Zeitschrift „Praktische Medizin- Gynekologie und Geburtshilfe“ Es hemmt die Tromboxanproduktion und vergrößert die Prostacyclinkonzentration im Vergleich zu Tromboxankonzentration, was die Nidati on der Zygote in der Gebärmutter erleichtert. Die Einnahme der Fettsäuren Omega- 3 durch eine sch wangere Frau beeinflusst die Gehirnentwicklung und die Bewegungskorrelation des Kindes. Es verringert das Risiko der Frühgeburt. Es vergrößert das Geburtsgewicht des Kindes (dies i st mit dem erhöhten Blutdurchfluss durch Plazenta verbunden). Es verringert das Risiko der Diabeteskrankheit bei der Schwangeren Insulinempfindlichkeitvergrößerung, dies ist mit de m Risikoverringerung des Fehlbildungsauftretens bei einem Fötus verbunden. Die nach der Geburt und während des Stillens eingen ommenen Fettsäuren Omega- 3 haben einen großen Einfluss auf die schnelle Entwicklung des Gehirns des Kindes. Es verringert das Risiko der Nachgeburtsdepression. Der Artikel Archives of Disease in Childhood. Autor en: J.A. Dunstan, K. Simmer vom 21.12.2006. die Autoren haben festgestellt, dass de r hohe Omega- 3- Spiegel im Nabelschnurblut einen großen Einfluss auf die gute Koordinierung der Hand mit dem Auge hat, was sich nicht im Falle des hohen Omega- 6- Fe ttsäuren- Spiegels, die in pflanzlichen Ölen enthalten sind, beobachten lässt. E. Largues und die anderen Wissenschaftler aus der Ludwig-Maximilians-Universität München haben am 31.10.2006 festgestellt, dass die an Omega- 3 reiche Diät während der Schwangerschaft und des Stillens einen großen Einfl uss auf die psychischen und physische Entwicklung des Kindes hat. Aus anderen Quellen: die Einnahme von Omega- 3- Fet tsäuren verursacht, das Risiko der Frühgeburt und des kleinen Geburtsgewichts viermal kleiner ist. Aufgrund dieser Studien habe ich angefangen, den Fr auen im gebärfähigen Alter die Fettsären Omega- 3 zu liefern. Sie wurden genau informiert un d alle oben genannte „Vorteile“ vor, während und nach der Schwangerschaft wurden den Fra uen mitgeteilt. Ich habe auch informiert, dass das die Fettsären Omega- 3 das Ris iko der infantilen Zerebralparese beschränken, was begründet zu sein scheint, wenn ma n die Thesen des Artikels aus der Praktischen Medizin liest. Ich habe auch erfahren, dass nach den neusten Ernährungsstandards der kleinen Kinder und Säuglinge Omega- 3- Fettsäur en geliefert werden sollen, was das Allergierisiko verringert. Ich habe die Mütter info rmiert, dass die mit der Nahrung gelieferte DHA- Menge direkt in Nabelschnurblut und Muttermilc h gelingt. Meine Patientinnen haben sich entschieden, die die Omega- 3- Fettsäuren enthaltenden Präparate einzunehmen. In der Gruppe der Patientinnen, die wegen der mit d er Entzündung der Geschlechtsorgane verbundenen Unfruchtbarkeit behan delt wurden, habe ich neben den individuellen entzündungshemmenden Therapie die Prä parate BioMarine 570 (in der Dosis 2x2 Kapseln), BioMarine 1140 (2x1 Kapseln) eingeset zt. Nach 9 Monaten, d.h. seit Juli 2006 habe ich die Dosis vergrößert und zwar: BioMarine 5 70 (in der Dosis 2x3 Kapseln) und BioMarine 1140 (3x1 Kapseln). Die Patientinnen vor der Schwangerschaft haben neben Acidum Folicum nach den durch PTG 3 bestimmten Dosen das Präparat BioCardine 900 zuers t in der Dosis 2x1 Kapsel und dann, nach 9 Monaten in der Dosis 3x1 Kapsel eingenommen. Wichtig ! Die Vergrößerung der Dosis war mit den die therap eutische Dosis des Präparats betreffenden Informationen und nicht mit Nichtauftr eten des Behandlungseffekt bei der Einnahme von kleineren Dosen verbunden. Beobachtungsergebnisse der 47 Patientinnen von Okto ber 2005 bis Dezember 2007. Alter der Patientinnen Über 20. 20.-25. Lebensjahr 25.-30. Lebensjahr Über 30 . 3 10 22 12 Geburtshilfegeschichte Fehlgeburt Frühgeburt (kein Kind) 1 2 3 1 2 8 6 1 2 1 erste Schwangerschaft zweite Schwangerschaft dritte Schwangerschaft vierte Schwangerschaft 22 14 7 4 Verlauf der Schwangerschaft Geburt zu errechneten Termin Frühgeburt Fehlgeburt Während der Schwangerschaft Ich habe auf die Therapie verzichtet 28 2 3 8 6 3 PTG- Polskie Towarzystwo Ginekologiczne- Polnische Ginekologische Gesellschaft Frühgeburten: in der 31. Woche- 1 Schwangerschaft, in der 33. Woche- 3 Schwangerschaften. Kindergewicht Über 2500g 2501-3000g 3001-3500g Über 3500g 1 4 8 12 Wie in der Tabelle oben zu sehen ist, nur ein Kind mit dem Gewicht geboren war, das kleiner als statistisches Gewicht des geborenen Kindes ist (Säugling mit dem Gewicht 1700g- Frühgeburt- 31. Schwangerschaftswoche; Säugling aus dem zweiten Frühgeburt- 2600g). man kann schlussfolgern, dass die Einnahme des Präparat s mit Omega- 3 Fettsäuren das Gewicht des neugeborenen Kindes vergrößert. Wichtig ! Keine Angaben zu Geburtsgewicht des Kindes von 5 Patientinnen. Schwangerschaft nach der entzündungshemmenden Thera pie Entzündungshemmende Therapie Hormonale Therapie Entzündungshemmende und hormonale Therapie 4 6 8 Während der Therapie wurden neben den entsprechende n Medikamenten die Präparate BioMarine 570 und BioMarine 1140 eingesetzt. Danach wurde das schnellere Nachlassen der Entzündung der Geschlechtsorgane festgestellt. Nach der Heilung der Entzündung haben die Patientinnen das Präparats BioCardine 900 in der ob en genannten Dosis eingenommen. Die Patientinnen wurden auch entsprechend je nach der U nfruchtbarkeitsursache behandelt. Man kann sagen, dass die Omega- 3- Fettsäuren einen pos itiven Einfluss auf die Therapiedauer und die Behandlung der Unfruchtbarkeit mit entzündliche r, hormonaler und gemischter Ätiologie haben. Schlussfolgerungen : Aufgrund der oben angeführten Angaben lässt sich fe ststellen, dass die aus den wissenschaftlichen Artikeln zitierten Informationen , die den Einfluss von Omega- 3- Fettsäuren auf die Frauen vor, während und nach der Schwangerschaft betreffen, durch 47 Frauen bestätigt werden können (Verkürzung der Unfr uchtbarkeitsbehandlung, Verringerung des Fehlgeburts- und Frühgeburtsrisikos, Vergrößeru ng des Körpergewichts, keine der Patientinnen hatte Depression nach Geburt, keine de r Patientinnen hat das Kind mit den Symptomen der infantilen Zerebralparese geboren. Ich glaube, die Patientinnen sollen genau über Wirk ungen der Omega- 3 Fettsäuren informiert werden. Sie sollen darüber informiert werden, dass die Omeg a- 3- Fettsäuren für die Entwicklung des Fötus und des Säuglings notwendig sind. Besondere A ufmerksamkeit verdienen zwei Tatsachen: die Fettsäuren Omega- 3 haben auch einen großen Einfluss auf die Bildung der Hirngewebe und der Retina und sie verringern das Ri siko der Despression nach der Geburt. In Bezug auf die Informationen, dass Fische mit Met hylquecksilber, Dioxinen und Polychlorierte Biphenyle verpestet sein können, emp fehle ich, die Omega- 3- Fettsäuren in der Form des Präparats einzunehmen, die keine schäd liche Einwirkung auf die Gesundheit haben.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Germann Insulin Medikament Kühlbox No 220 (1 St...
39,00 CHF *
zzgl. 6,90 CHF Versand

leer

Anbieter: McDrogerie CH
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
IBUPROFEN Hemopharm 400 mg Filmtabletten 30 St ...
Topseller
4,68 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Ibuprofen-Hemopharm 400 mg Filmtabletten 30 Stück Fast jeder hat mal Kopfschmerzen. Mal ist es das Wetter schuld, mal die konzentrierte Arbeit am Bildschirm oder auch eine Erkältung, die sich mit Schmerzen ankündigt. Ibuprofen, der Wirkstoff von Ibuprofen Hemopharm 400mg Filmtabletten, ist sehr vielseitig. Bei Kopf-, Zahn- und Regelschmerzen kann Ibuprofen helfen, die Schmerzen zu lindern. Die Wirkung kann vier bis sechs Stunden vorhalten. Details: PZN: 07411025 Anbieter: Hemopharm GmbH Packungsgr.: 30St Produktname: Ibuprofen-Hemopharm 400mg Darreichungsform: Filmtabletten Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie: - Kopfschmerzen - Zahnschmerzen - Regelschmerzen - Fieber Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 4 Tage anwenden. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Kopfschmerzen, Schwindel, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Blutdruckabfall, Benommenheit sowie zu Atemstörungen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff gehört zu einer Gruppe von Stoffen, die sowohl gegen Schmerzen, als auch gegen Entzündungen wirken und Fieber senken können. Alle drei Wirkungen beruhen vor allem auf der Hemmung eines körpereigenen Stoffes, genannt Prostaglandin. Dieser Stoff muss als Botenstoff vorhanden sein, damit Schmerz empfunden, Entzündungsreaktionen gestartet oder die Körpertemperatur angehoben werden kann. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Geschwüre im Verdauungstrakt, auch in der Vorgeschichte - Blutungen im Magen-Darm-Trakt, auch in der Vorgeschichte Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Magen-Darm-Beschwerden - Entzündliche Darmerkrankungen, auch in der Vorgeschichte, wie: - Morbus Crohn - Colitis ulcerosa - Blutbildungsstörungen - Bluthochdruck - Herzschwäche - Eingeschränkte Nierenfunktion - Eingeschränkte Leberfunktion - Kollagenosen (Veränderungen im Bindegewebsbereich), wie: - Lupus erythematodes - Mischkollagenose (entzündlich-rheumatische Kollagenose) - Porphyrie (Stoffwechselkrankheit) - Größere Operation, kurz zuvor stattgefunden Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 6 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. - Ältere Patienten ab 65 Jahren: Die Behandlung sollte mit Ihrem Arzt gut abgestimmt und sorgfältig überwacht werden, z.B. durch engmaschige Kontrollen. Die erwünschten Wirkungen und unerwünschten Nebenwirkungen des Arzneimittels können in dieser Gruppe verstärkt oder abgeschwächt auftreten. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Erbrechen - Sodbrennen - Blähungen - Durchfälle - Verstopfung - Bauchschmerzen - Blutungen im Magen-Darm-Bereich - Teerstühle, bei Auftreten bitte sofort einen Arzt aufsuchen - Magenschleimhautentzündung - Geschwüre im Verdauungstrakt, die sehr selten auch durchbrechen können - Kopfschmerzen - Schwindel - Schlaflosigkeit - Müdigkeit - Reizbarkeit - Erregung - Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: - Hautausschlag - Juckreiz - Anfälle von Atemnot - Sehstörungen, bei Auftreten bitte sofort einen Arzt aufsuchen Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. - Bei dauerhafter Anwendung von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die durch das Schmerzmittel erzeugt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu verhindern, dass Ihre Kopfschmerzen chronisch werden. - Die gewohnheitsmäßige Anwendung von Schmerzmitteln kann zu einer dauerhaften Nierenschädigung führen. Werden mehrere Schmerzmittel kombiniert, oder sind in einem Schmerzmittel mehrere Wirkstoffe enthalten, erhöht sich das Risiko dafür. - Vorsicht: Patienten mit Nasenpolypen, chronischen Atemwegsinfektionen, Asthma oder mit Neigung zu allergischen Reaktionen wie z.B. Heuschnupfen: Bei Ihnen kann das Arzneimittel einen Asthmaanfall oder eine starke allergische Hautreaktion auslösen. Fragen Sie daher vor der Anwendung Ihren Arzt. - Vorsicht bei Allergie gegen Schmerzmittel! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. - Alkoholgenuss soll während einer Dauerbehandlung möglichst vermieden werden. Gelegentlicher Alkoholkonsum in kleinen Mengen ist erlaubt, aber nicht zusammen mit dem Medikament.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Germann Insulin Medikament Kühl-Akku Ersatz (1 ...
5,20 CHF *
zzgl. 6,90 CHF Versand

leer

Anbieter: McDrogerie CH
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
IBUPROFEN Heumann Schmerztabletten 400 mg 50 St...
Empfehlung
4,28 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wichtiger Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Ibuprofen Heumann 400 mg 50 Stück: Schnelle Hilfe bei leichten bis mäßigen Schmerzen Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers und können als solches Ihr körperliches Wohlbefinden massiv beeinträchtigen. Dann ist schnelle Hilfe gefragt: Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400 mg setzen auf den bewährten Wirkstoff Ibuprofen, der mit seinen schmerzstillenden, entzündungshemmenden und fiebersenkenden Eigenschaften zuverlässig Linderung verschafft. Bei Ibuprofen Heumann handelt es sich zudem um ein gut verträgliches Arzneimittel, das im Alltag ein echter Allrounder ist und darüber hinaus gezielt bei Infektionen und Fieber zum Einsatz kommt. Mit Ibuprofen 400 Heumann 50 Stück den Schmerz gezielt bekämpfen Der Wirkstoff Ibuprofen zählt zu den nicht steroidalen Antirheumatika sowie den Nichtopioid-Analgetika, sodass bei diesem Medikament keine Suchtgefahr besteht. Indem Ibuprofen das Enzym Cyclooxygenase hemmt, dämmt es die Bildung von Prostaglandinen ein. Diese sind wiederum körpereigene Stoffe, die beispielsweise an entzündeten Körperstellen Schmerzen und Schwellungen hervorrufen sowie Fieber auslösen. Somit sind Ibuprofen Schmerztabletten Ihre erste Wahl, wenn es darum geht, leichte bis mäßig starke Schmerzen schnell und eigenverantwortlich zu behandeln und auf diese Weise das körperliche Wohlbefinden wiederherzustellen. Ibuprofen Heumann hilft bei folgenden Beschwerden ein: Rheumatische Gelenkserkrankungen Schmerzen und Schwellungen bei Gicht, Arthritis und Arthrose Kopfschmerzen, Migräne, Regelschmerzen und Zahnschmerzen Sportverletzungen, Muskelschmerzen Schmerzen bei Mandel- und Mittelohrentzündung Entzündungen in der Mundhöhle wie Parodontose und Wurzelentzündung Wie wird Heumann Ibuprofen 400 eingenommen? Wenn vom Arzt nicht anders verordnet, werden Ibuprofen Heumann Schmerztabletten bei Bedarf eingenommen, wobei für Erwachsene eine Maximaldosis von 3 Tabletten am Tag gilt. Auch bei Kindern ab 6 Jahren kann Ibuprofen 400mg angewendet werden. Achten Sie hierbei jedoch auf eine niedrigere Dosierung (1 – 1 ½ Tabletten täglich). Generell sollten Sie Ibuprofen Heumann stets mit ausreichend Flüssigkeit und ohne ärztlichen Rat nicht länger als 4 Tage am Stück zu sich nehmen. Da Ibuprofen nicht zur Ursachenbekämpfung, sondern zur Symptomlinderung geeignet ist, sollten Sie bei anhaltenden Schmerzen in jedem Fall einen Arzt aufsuchen. Pflichttext: Ibuprofen Heumann Schmerztabletten 400 mg Filmtabletten. Wirkstoff: Ibuprofen. Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren. Anw.: Zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen sowie Fieber. Warnhinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Enthält Lactose. Stand: 09/2018. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Medcoat® Schluckhilfe
7,68 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Medcoat® Schluckhilfe Medcoat® Schluckhilfe ist ein Überzug, mit dem Sie Tabletten und Kapseln jeder Größe mit einer gleitfähigen Hülle versehen können. Entdecken Sie die vielen Vorteile von Medcoat® Schluckhilfe: Erleichtert das Schlucken: Die Hülle ist glatt und speichelanregend, sodass das Schlucken von Tabletten - auch geteilter Tabletten oder Kapseln - erleichtert wird. Überdeckt den Tablettengeschmack: Der Überzug überdeckt den bitteren Eigengeschmack der Tabletten und ersetzt ihn durch einen angenehmen Zitronengeschmack. Keine Wechselwirkung mit dem Medikament: Medcoat Schluckhilfe beeinflusst die Wirksamkeit der Tabletten nicht und löst sich etwa eine Minute nach dem Schlucken auf. * ** Ideal für unterwegs: Der praktische Blister passt in jede Tasche. So kann man sein Tabletten auch unterwegs einnehmen. Sogar ganz ohne Wasser! Zucker- und lactosefrei. Packung mit 30 Stück für bis zu 60 Tabletten oder Kapseln Zutaten: Süßungsmittel Maltit, pflanzliche Fette (Kokos, Palm), Säureregulator Citronensäure, Gelatine, Emulgator Zuckerester von Speisefettsäuren, Farbstoff Kurkumin, Zitronenaroma. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. * Sjöqvist et al. Regarding possible risks for interactions between drugs and substances in the tablet coating developed by Med Coat. Division of Clinical Pharmacology, Karolinska Institutet. March 2005. ** Alderborn et al. An investigation of the effect of a coating applied by the MedCoat coating device on the disintegration time of some preparations. Dept of Pharmacy, Uppsala University. Dec 2009 Anwendung - Kinderleicht! Ziehen Sie die Metallfolie vollständig vom Blister ab und drücken Sie die Tablette durch den gelben Napf. Nach dem Durchdrücken drehen Sie die Tablette zweimal leicht um, um den Film abzulösen. Ein Napf reicht in der Regel für eine große oder zwei kleinere Tabletten aus. Anschließend nehmen Sie das Medikament wie gewohnt mit Flüssigkeit ein. Hinweis: Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Aufbewahrung: Bei Raumtemperatur (in verschlossener Originalverpackung) lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen. Herstellerdaten: Henning Arzneimittel GmbH & Co. KG Med Coat AB Stockholm, Schweden

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
SAME S-Adenosylmethionin 200 mg Kapseln 60 St
Topseller
39,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller: HANOJU Deutschland GmbH Artikelname: SAME S-Adenosylmethionin 200 mg Kapseln Menge: 60 St Darreichungsform: Kapseln HANOJU SAMe S-Adenosylmethionin Nahrungsergänzungsmittel mit der Aminosäure S-Adenosylmethionin Zwei Kapseln enthalten- (empfohlene tägliche Verzehrmenge) 400 mg SAMe (S-Adenosylmethionin) 200 mg Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle) 100 mg Füllstoff: mikrokristalline Cellulose Zutaten pro Kapsel: 57,1 % SAMe (S-Adenosylmethionin) 28,6 % Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose (HPMC) 14,3 % Füllstoff: mikrokristalline Cellulose Inhalt pro Packung: 60 Kapseln zu 350 mg = 21 g Lagerung: Möglichst gut verschlossen im Kühlschrank lagern. Ein ungekühlter Transport beeinträchtigt die Qualität des Produktes nicht. Verzehrempfehlung: Zur Nahrungsergänzung zweimal täglich eine Kapsel mit viel Wasser einnehmen. Vorzugsweise eine Stunde vor den Mahlzeiten. Allgemeine Informationen: S-Adenosylmethionin ist eine körpereigene Aminosäure und die aktive Form von Methionin. Es ist an zahlreichen Reaktionen des intermediären Stoffwechsels beteiligt. Vorsicht: Falls Sie verschreibungspflichtige Medikamente (z.B. Antidepressiva) einnehmen, fragen Sie vor der Einnahme von SAMe Ihren Arzt oder Apotheker. Achtung! Verwenden Sie dieses Produkt nicht, falls Sie schwanger sind oder stillen! Laktosefrei ohne Nuesse Sojafrei Glutenfrei Gelatinefrei Hinweise gemäß NemVO: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Germann Insulin Medikament Kühlbox No 218 Pen (...
39,00 CHF *
zzgl. 6,90 CHF Versand

leer

Anbieter: McDrogerie CH
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
KALMEGH Kariyat fah talai-jone 400 mg Hartkapse...
Topseller
17,71 € *
zzgl. 2,90 € Versand

KALMEGH Kariyat fah talai-jone 400 mg Hartkapseln PZN: 13837811 LUTOR trading & distribution Limited 120 St 100% Kalmegh (Kariyat / Fah-Talai-Jone / Andrographis paniculata) 120 CAPs, high quality powder 100% natural (aroma protective can) Hinweise Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine ausgewogene Ernährung dar. Die empfohlene Tagesdosis sollte nicht überschritten werden. Schwangere und stillende Frauen sowie Personen, die Medikamente einnehmen, sollten Nahrungsergänzungsmittel nur nach ärztlicher Rücksprache einnehmen. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Kühl und trocken lagern.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
MicroDrop Family 2
82,03 € *
ggf. zzgl. Versand

MicroDrop Family 2 Das Inhalationsgerät MicroDrop® Family2 dient der Behandlung von Atem- wegserkrankungen, wie beispielsweise Bronchitis, Asthma bronchiale, Pilz- erkrankungen (Mykosen), etc., durch ein Aerosol, dass aus einem inhalations- fähigen, vom Arzt verschriebenen, Medikament erzeugt wird. Anwendung bei dauerhaft mittels mechanischem Beatmungsgerät beatmeten Patienten. Anwendung: Stecken Sie das Stromkabel in eine Stromsteckdose mit der gleichen Spannung wie die Gerätespannung. Die Steckdose muss gut erreichbar sein, so dass man das Gerät schnell vom Stromnetz nehmen kann. Öffnen Sie den Vernebler durch Drehen des oberen Teils entgegen dem Uhrzeigersinn. Geben Sie das vom Arzt verschriebene Arzneimittel in den unterenTeil. Schließen Sie den Vernebler durch Drehen des oberen Teils im Uhrzeigersinn. Achten Sie darauf, dass die Düse korrekt im Oberteil sitzt. Schließen Sie die Zubehörteile gemäß 'Anschlussschema“ an. Setzen Sie sich bequem hin und halten Sie den Vernebler in der Hand. Nehmen Sie das Mundstück in den Mund oder benutzen Sie die Maske. Passen Sie die Maske wie im Bild gezeigt an. Schalten Sie das Gerät über den Schalter ein und atmen Sie tief ein und aus. Schalten Sie nach der Behandlung das Inhalationsgerät aus und ziehen Sie den Stecker heraus. Nach der Behandlung ist es möglich, dass eine sichtbare Feuchtigkeitsablagerung im Druckluftschlauch entsteht. Nehmen Sie in diesem Fall den Druckluftschlauch vom Vernebler ab und trocken Sie ihn durch die Druckluft des Kompressors; dadurch wird einer möglichen Ausbrei- tung von Schimmel im Inneren des Schlauchs vorgebeugt. Nettofüllmenge: 1 Stück Hersteller: MPV Medical GmbH

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
ARMOLIPID PLUS Tabletten 30 St - Versandkostenf...
Aktuell
23,98 € *
ggf. zzgl. Versand

ARMOLIPID PLUS Tabletten 30 Stück Die aktiven Inhaltsstoffe in Armolipid Plus greifen in den Fettstoffwechsel ein und beeinflussen die Blutfette Cholesterin und Triglyceride. Dies ist in umfangreichen wissenschaftlichen Untersuchungen bestens dokumentiert. Armolipid Plus kann den Einfluss einer ausgewogenen Ernährung auf Cholesterin- und Triglyceridspiegel wesentlich verstärken. 1 Tablette täglich mittags oder abends mit etwas Wasser einnehmen. Nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen. Nicht zusammen mit lipidsenkenden Medikamenten einnehmen. ArmoLIPID PLUS ist im Rahmen einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung und eines gesunden Lebensstils anzuwenden. Produktinformationen Produktnummer: 30ST PZN: 3863687 Hersteller: Madaus Gmbh Lebensmittel Packungseinheit: 30Stk. Kurzinformation Armolipid plus senkt (kombiniert mit ausgewogener Ernährung) mit Hilfe von Rotem Hefereis, Berberin, Policosanol, Folsäure, Coenzym Q10 und Astaxanthin den Cholesterin- und Triglyzeridspiegel im Blut und kann somit das Risiko von Herz-Kreislauferkrankungen reduzieren. Anwendungsgebiete Geeignet für Personen mit erhöhtem Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen, sowie unterstützend zur Reduktion von Cholesterin- und Triglyceridspiegel im Blut. Anwendungsempfehlung Täglich 1 Tablette vorzugsweise abends in Kombination mit einer gesunden Mahlzeit. Zusammensetzung 1 Tablette enthält: Policosanol 10mg, Monascus purpureus fermentierter roter Hefereis 200mg (entsprechend 3mg Monacoline), Berberinchlorid 500mg, Folsäure 200µg, Coenzym Q10 2mg, Astaxanthin 0,5mg.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot